Dr. Jutta Liebelt referiert zum Thema "Leadership - ein Qualitätsmanagementansatz"

Der Vortrag von Dr. Jutta Liebelt greift den aktuellen Programmfokus (2011-2015) von Soroptimist International "Education and Leadership" auf. Education allgemein ist eine essentielle Voraussetzung für leadership, jedoch leadership ist mehr. Der Vortrag beschäftigt sich mit möglichen Aspekten, die "Leadership" ausmachen können. Dabei wird der Ansatz gewählt, Leadership aus Sicht des Qualitätsmanagements zu beleuchten.

Dr. Jutta Liebelt ist seit 1997 Professorin für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen an der Fachhochschule Lübeck, Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften, Studiengang Medizintechnik. Sie studierte Pharmazie in Bonn und promovierte dort am Institut für Pharmakologie. Von 1983 -1996 war sie in leitender Managementfunktion in der Pharmazeutischen Industrie tätig. Dabei spezialisierte sie sich auf die Implementierung von Managementsystemen als Führungs- und Steuerungsinstrumente für Einrichtungen des Gesundheitswesens und hat hier als Trainer, Berater und Coach breite und fundierte praktische Erfahrung gesammelt.

Ihre Vision ist, durch systematische Anwendung der Werkzeuge des Qualitätsmanagements, Einrichtungen des Gesundheitswesens effektiver und effizienter zu gestalten zum Nutzen der Organisation und ihrer Mitarbeiter. Seit 2006 ist Dr. Liebelt Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Qualität.

Dr. Jutta Liebelt ist Gründungsmitglied im SI Club Wiesbaden, jetzt Mitglied im Club Lübeck-Bad Schwartau, derzeit Schriftführerin.

Zurück